Bewerbung für LS8 2020

Hola, hola!

Auch in diesem Jahr können sich Talente und D-Kader für die Nutzung der LS8 im Jahr 2020 bewerben. Mit neuem Lack und sehr guter Technik ist sie das ideale Wettbewerbsflugzeug für die Standard-Klasse.

Sendet dazu einen formlosen Antrag mit eurer Motivation an unsere E-Mail-Adresse und sendet uns weiterhin eure ausgefüllte Jahreszielstellung und Jahresleistungsmeldung (unter Materialien zu finden). Schaut auch unter den Bewerbungskriterien, ob ihr die Krierien zur Nutzung erfüllt. Es wird eine Nutzungsgebühr von 200€ für die Saison erhoben. Beachtet bitte auch, dass ihr euch mit min. 20 h bei der Winterarbeit einbringen sollt.

Der Einsendeschluss ist der 19.10.2019! Anschließend geben wir euch bis zum 27.10. eine Rückmeldung zu eurer Bewerbung und veröffentlichen den Nutzungsplan.

Auch alle anderen Mitglieder des LLVBB können das Flugzeug für fliegerische Events nutzen. Dazu bitte ich um einen formlosen Antrag bis zum Sonntag den 03.11.19. 80€ am Tag/450€ die Woche.

Streckenflug-Seminar am 5.1.2018

Das Team des Landesstützpunktes Segelflug Brandenburg läd auch in diesem Jahr wieder zum mittlerweile sehr beliebten Streckenflugseminar ein.

Wir treffen uns am 5.01.2019 um 09:30 an der TH Brandenburg (HS 305 im Informatikgebäude). Frei für alle Interessierten. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter info@segelflug-lsp-brb.de

Folgende Programmpunkte sind bisher geplant:

09:30 Auswertung Flugsaison 2018/ Aussicht 2019 ->Sarah Drefenstedt

10:00 Segelkunstflugwettbewerbe: Impressionen der letzten WM, Regeln und Tricks -> Franzi Kaiser

10:45 Das Regelwerk verstehen: DMSt, Leistungsabzeichen und Rekorde -> Rolf Engelhardt

11:45 Impressionen vom Wellenfliegen im Ausland -> Max Michaelis

12:30 Mittagspause

13:15 Juhu wir sind Meisterin und Vizemeisterin: Bericht über die Deutsche Meisterschaft der Frauen 2018  – > Ines Engelhardt

14:45 Besser Überlandfliegen, praktische Tipps: Thermik anfliegen, Windeinfluss, Höhenband, Entscheidungen treffen – > Herbert Horbrügger

16:15 Segelflugwettervorhersage – die Grundlagen -> Sarah Drefenstedt

 

Im Anschluss findet ein Gemeinsames Abendessen in der Karpatenhütte ab 18:00 statt (mit Voranmeldung).

 

Vergabe LS8 für 2019

Derzeit befindet sich unsere LS8 “EX”, die in Kürze wieder “BB” heisst, in Polen zur Lackierung. Es wird auch neue Winglets geben. Wir haben jetzt alle Bewerbungen ausgewertet. Folgende Förderpiloten dürfen die LS8 in 2019 nutzen: Sascha Dey, Julius Gäde, Kai Brademann, Sebastian Körner und Leonard Ludin. Herzlichen Glückwunsch!

Der Belegungsplan befindet sich unter Dokumente. Noch bis zum 11.11.18 dürfen sich alle Mitglieder des Luftsportlandesverbandes für die Charterung der LS8 in freien Zeiten bewerben!

Bewerbung für das Förderflugzeug LS8

Liebe Jungpiloten,

es ist wieder soweit! Ihr könnt euch für die Nutzung des Förderflugzeuges LS8 “EX” für die Flugsaison 2019 bewerben! Sendet dazu einen formlosen Antrag mit eurer Motivation an unsere E-Mail-Adresse und sendet uns weiterhin eure ausgefüllte Jahreszielstellung und Jahresleistungsmeldung (unter Materialien zu finden). Schaut auch unter den Bewerbungskriterien, ob ihr die Krierien zur Nutzung erfüllt. Es wird eine Nutzungsgebühr von 200€ für die Saison erhoben. Beachtet bitte auch, dass ihr euch mit min. 20 h bei der Winterarbeit einbringen sollt. Für dieses Jahr ist es ja auch EUER Flugzeug mit allen Höhen und Tiefen;-)  Die LS8 ist gerade in der Lackierung und es werden neue Winglets installiert, sodass sie im Jahr 2019 im neuem Gewand und wettbewerbsoptimiert für euch zur Verfügung steht.

Der Einsendeschluss ist verlängert auf den 24.10.2018! Anschließend geben wir euch bis zum 28.10. eine Rückmeldung zu eurer Bewerbung und veröffentlichen den Nutzungsplan.

Auch alle anderen Mitglieder des LLVBB können das Flugzeug für fliegerische Events nutzen. Dazu bitte ich um einen formlosen Antrag bis zum Sonntag den 04.11.18. 80€ am Tag/450€ die Woche. Weitere Bedingungen zur Vercharterung.

Vereinscup Fliegerklub Brandenburg für Anfänger und Fortgeschrittene

Am 10.-13.5 führt der Fliegerklub Brandenburg einen kleinen Vereinscup für Anfänger- und Fortgeschrittene durch. Es sind noch ein paar Plätze für externe Piloten frei. Erfahrene Trainer und Piloten fliegen mit und können euch bei Fragen und bei einer anschließenden Flugauswertung unterstützen.

Streckenflugseminar am 6.1.18

Hallo liebe Landesverbandsmitglieder,

der Landesstützpunkt Brandenburg bietet am 6.1.18 um 10:00 wieder das alljährliche und mittlerweile gut besuchte Streckenflugseminar an. Das Seminar ist offen für alle! Hier wird auf die Wissensbedürfnisse vieler Gruppierungen eingegangen. Ob Streckenanfänger- oder Experte, wir haben ein spannendes Programm für euch zusammen gestellt, für einen guten Saisonstart.

Ort: TH Brandenburg, Informatikgebäude, Raum 305

Das Programm: (Vorträge im Downloadbereich auffindbar)

(mehr …)

Förderpiloten 2018 LS8 “EX”

Wir möchten uns für die zahlreichen Bewerbungen für die Nutzung der LS8 in 2018 bedanken. Dies ist eine freudige Entwicklung! Im Trainerstab haben wir uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und es gab viele Faktoren abzuwägen. Wir gratulieren: Julius von Gäde, Sebastian Körner, Kai Brademann und Sascha Dey!

Den Vereinen möchten wir mitteilen, es gibt bei vielen jungen Piloten ein finanzielles Problem zwischen dem Ende der Flugausbildung (bei vielen Vereinen Flatrate oder sehr günstig) und den ersten Streckenflügen (hohe Nutzungspreise von teilweise 20 € pro Stunde, bei ganztätigen Flügen ist das sehr viel Geld). Schaut doch bitte, ob Ihr als Vereine dort Möglichkeiten seht, hier fördernd tätig zu sein, damit die jungen Piloten hier bis zum ersten soliden Gehalt aktiv sein können (damit meine ich nicht nur die Subventionierung der Flugstundenpreise, evtl. kann man private Haltergemeinschaften aufmuntern Jungpiloten aufzunehmen, viele Baustunden lassen sich an Flugstunden anrechnen usw., das sind nur einige Ideen). So ist eine nachhaltige Bindung mit dem Verein möglich und wir können auf diesen fliegerischen Grundlagen eine Förderung aufsetzen.

Euer LSP-Team

alle

 

Piloten berichten von der Saison 2017

Bericht Daniel Tiebel:

2017 durfte ich die Förder-LS8 glücklicherweise nochmals nutzen. Gleich zu Beginn hatte ich damit einen schönen Flug Richtung Schwerin und Neustadt-Glewe vorbei an einer Schneeschauerlinie, mit dem ich an diesem Tag unerwartet die Brandenburgwertung anführte. Beruflich hat es mich ab Mai in die schwäbische Alb verschlagen, wohin ich den Flieger dann nochmal 1,5 Monate mitnahm. Dort hatte ich unter anderem auch noch 2 größere Flüge z.B. bis zum Thüringer Wald und zurück. Die Quali in Stölln lief aufgrund eines “Totalausfalls” am 2. Tag insgesamt nicht so gut für mich. Ein Tagessieg als Team stimmte mich aber dennoch zuversichtlich für die Zukunft. Vielen Dank für ein weiteres und wohl letztes Jahr auf der EX!

Ps: das eine Foto (aus der 8A aufgenommen) zeigt die EX vor der Müritz

DSCF0708  DSCF0712  DSCF0873

LS8 in 2018 fliegen? JETZT BEWERBEN bis zum 15.10

Hallo liebe Piloten,

ihr habt euren Segelflugschein in der Tasche und konntet erste Erfahrungen im Streckensegelflug sammeln? Jungen Piloten können wir somit die Nutzung der LS8 für 2018 anbieten.

Seid ihr neu beim LSP? Dann sendet uns bitte zuerst die Piloteninformationen zu.

Anschließend sendet ihr bitte die Jahresleistungsmeldung (damit wir wissen was ihr im letzten Jahr gemacht habt) und die Jahreszielstellung (damit wir einen Nutzungsplan für 2018 erstellen können).

Weitere Informationen zur Nutzung der LS8 findet Ihr im Bereich Materialien.

Anfänger/Trainings-Events der Saison 2017

1. LV Sachsen-Anhalt führt vom 25.05 – 28.05.2017 wieder ein D-Kadertraining in Schönebeck durch. Brandenburger Jungpiloten sind gerne gesehen.

2. LSP Brandenburg wird voraussichtlich Mitte/Ende Juli ein verlängertes Wochenende als Trainingslager anbieten. Genauere Informationen folgen.

3. Erster gemeinsamer Streckenfluglehrgang /-wettbewerb der Länder MV, B, BB vom 04.08.-12.08.2017 in Kyritz

Ausschreibung Streckenflugwettbeweb Kyritz 2017

Meldeformular und Enthaftungserklärung Streckenflugwettbeweb Kyritz 2017

Für weitere Informationen bitte das LSP-Team kontaktieren.

 

Anbieter:
Landesstützpunkt Brandenburg

Verantwortlich: Sarah Drefenstedt
Anschrift:
Fliegerklub Brandenburg e.V.
Mötzower Landstr. 120
14776 Brandenburg/Havel
Disclaimer:
Link zum Disclaimer

done by sensimize.de